Ihre Abgeordnete im Deutschen Bundestag

,

Özdemir – eine Enttäuschung auf ganzer Linie!

Wer dachte ein grüner Minister bringt zumindest frischen Wind ins Landwirtschaftsressort – der war und wird enttäuscht sein. Denn abgesehen von Floskeln und Sonntagsreden war absolut nichts Substantielles dabei! Was der Grüne Minister doch mitbrachte, waren enorme Steigerungen bei den Mitteln für die ganze Verwaltung. Ein üppiges Plus von gut 105 Millionen Euro. Um das Ganze zu finanzieren, bediente man sich u.a. bei den Zuschüssen für die landwirtschaftliche Unfalversicherungskasse und hat dort mal eben 80 Millionen weggenommen. Die Rechnung geht an die Landwirte. Da sieht man mal wieder die Prioritäten der Ampel! Und das ausgerechnet in diesen Zeiten.

 

Özdemirs Prestigeprojekt „Stallumbau“ hingegen: ohne zusätzliches Geld, ohne Ideen wie, wann, unter welchen Bedingungen. Er verspricht viel, geliefert wurde bisher nichts. Und es gäbe was zu liefern. Ausgerechnet in diesen Zeiten, wo auch unsere Landwirte ENORM unter den hohen Preisen leiden!

 

So wird das Nichts mit der Zukunft unserer Landwirtschaft! Wie wichtig diese ist, wird uns gerade JETZT vor Augen geführt!

 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
5/5

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter

Ähnliche Beiträge

Neujahrsempfang in Teterow

Großer Andrang gestern im Teterower Bürgerbüro! Besten Dank an das Ordnungsamt, das vorsorglich die Straße vor dem Haus abgesperrt hatte, so dass Stehtische weiteren Besuchern

Weiterlesen

Neujahrsempfang

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ Liebe Freunde und Unterstützer, liebe Bürgerinnen und Bürger, hiermit lade ich Sie recht herzlich ein

Weiterlesen

Ulrike Schielke-Ziesing

Bundestagsabgeordnete

Demokratie lebt vom Streit, von der Diskussion um den richtigen Weg. Nichts ist alternativlos.

Ulrike Schielke-Ziesing

Meine Tweets
Meine Facebook Beiträge
Abonnieren Sie meinen Newsletter