Ihre Abgeordnete im Deutschen Bundestag

Abstimmung zur Impfpflicht im Gesundheitswesen

Heute haben wir im Deutschen Bundestag über die Einführung der #Impfpflicht abgestimmt. Zunächst für bestimmte Berufe, aber die Altparteien haben keine Zweifel gelassen – die allgemeine Impfpflicht kommt als nächstes (#Impfzwang).

Ich finde einen Impfzwang nicht nur grundsätzlich sondern auch in der jetzigen Situation falsch. Wir sehen am Beispiel von anderen Ländern, dass die Impfquote nur bedingt an den Inzidenzzahlen bzw. an Hospitalisierungen sich auswirkt und dass andere Faktoren auch eine Rolle spielen. Und da wäre dann noch Omikron .

Wir kriegen täglich neue Informationen. Erst hieß es 2-mal pieksen und man bekommt die Freiheiten wieder zurück (als ob Grundrechte ein Gnadenakt wären?!) – mittlerweile wird geboostert bis buchstäblich der Arzt kommt. So viel zum Thema “Mit der Impfung wird alles gut”. Klar gibt es Entwicklungen aber wie wollen wir denn bitteschön in der Zukunft leben? Alle 3 Monate ein “update” für den Impfstatus abholen? Die Gesellschaft in 3, 4, 6-fach geboosterte und alle darunter einteilen? Das was wir derzeit mit Ungeimpften machen grenzt schon – wie es Hans-Ulrich Jörges gestern bei Bild formulierte – an Apartheid!

Nein. Sowas lehne ich ab. Sowas werde ich auch in Zukunft ablehnen. So will ich nicht leben. So will ich nicht, dass wir als Gesellschaft werden. Ich bin nicht bereit unsere Grundrechte einfach über Bord zu werfen. Am Ende werden wir beides verlieren. Unsere #Grundrechte und den Kampf gegen die Pandemie. Eine Impfung soll eine Individualentscheidung sein! Und wir müssen lernen uns darauf zu fokussieren wo Maßnahmen richtig, wichtig und effektiv sind sowie dann gezielt zu handeln. Etwas was die Altparteien anscheinend auch nach 2 Jahren nicht können. Deswegen: Ein klares nein zur Impfpflicht!

 

Quellen:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stiko-chef-mertens-wuerde-eigenes-kind-nicht-gegen-corona-impfen-lassen-100.html?fbclid=IwAR1-JexgQzZMhoVp8AqrVBKQrtci1x8s5z3YAIWfA8ywYoPj0I3wcCuIkLQ

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/israel-bereitet-vierte-covid-impfung-vor-li.197010?fbclid=IwAR0xglnmMNfab4oI20ItaJSZXFx9PYf0LGqXyC5JCZL-7ICAKdbbgJxBJD8

https://www.youtube.com/watch?v=4Z7SfvRdQeU&ab_channel=BILD

Gefällt Ihnen der Beitrag?
5/5

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter

Ähnliche Beiträge

9. Adventsleuchten in Teterow

Tausende Menschen besuchten gestern abend das Teterower Adventsleuchten, mit dem in der Bergringstadt traditionell die Weihnachtszeit eingeläutet wird. Nach jahrelanger Corona-Pause endlich wieder Normalität! Auch

Weiterlesen

Ulrike Schielke-Ziesing

Bundestagsabgeordnete

Demokratie lebt vom Streit, von der Diskussion um den richtigen Weg. Nichts ist alternativlos.

Ulrike Schielke-Ziesing

Meine Tweets
Meine Facebook Beiträge
Abonnieren Sie meinen Newsletter